1 2 3 4  

1 bis 49 ( von 196 Produkten )
1 2 3 4  

Von einem schönen Teller isst man nicht alleine ...


... sondern am liebsten mit der ganzen Familie! Ob Pastateller für die immer willkommenen Spaghetti, Dessertteller für den leckeren Nachtisch oder ein hübsches Teller-Set für besondere Kaffeekränzchen – bei Erwin Müller finden Sie viele verschiedene Teller für diverse Gerichte in wunderschönen Designvarianten. In gewohnt hochwertiger Qualität können Sie Ihr persönliches Tafelservice selbst kombinieren – in schlichtem Purismus oder verspieltem Vintage-Charme.

Teller aus 100 % Porzellan: Zeitlose Qualität traditionell und modern interpretiert


Porzellan ist im Volksmund nicht umsonst als "Weißes Gold" bekannt. Selbst schlichte weiße Teller decken zusammen mit einer festlichen Tischdecke eine stilvolle Tafel. Hübsch verziert mit Blumen für das gemütliche Sonntagsfrühstück, setzen Kuchen- und Dessertteller süße Leckereien gekonnt in Szene. Farbenfrohe Teller unserer hauseigenen Qualitätsmarke Gepolana markieren mit Uni-Blockrändern in verschiedenen Tönen, welcher Teller wem in der Familie "gehört" – lassen Sie einfach jedes Familienmitglied einen in seiner Lieblingsfarbe aussuchen.

Sie möchten etwas ganz Besonderes? Dann stöbern Sie doch mal in unserer Auswahl an Rostenthal-Porzellan. Das Oberfränkische Unternehmen steht seit 130 Jahren für zeitgemäße Tischästhetik und überrascht immer wieder mit wunderschönen Neukreationen.

Das traditionsreiche Hutschenreuther Porzellan weckt dagegen mit seinem klassischen Dekor "Blau Zwiebelmuster" oder der berühmten Form "Maria Theresia" die Erinnerung an alte Zeiten, als bei festlichen Anlässen das gute Geschirr von ganz hinten im Schrank hervorgeholt wurde.

Für jeden Anlass der richtige Teller


In jedem Haushalt gilt die Regel: Große Teller werden für aufwendige Menüs genutzt, kleine Teller zum Frühstück, zur Brotzeit und zu Kaffee und Kuchen. Jedoch gibt es viel größere Unterschiede bei der Auswahl des Tellers – ein Dessert darf schließlich nicht in einem Suppenteller serviert werden.

Platzteller

Zu Tisch dienen Platzteller ausschließlich als Platzhalter. Von ihnen wird aber nicht gegessen. Vielmehr werden die Teller mit den einzelnen Gängen sorgfältig darauf platziert. Platzteller sind mit 32 cm Durchmesser besonders groß und gelten als Teil der Tischdekoration. Deshalb sind sie meist aufwendiger gestaltet, sodass stets etwas von der Musterung zu sehen ist.

Speiseteller

Auch als Essteller bekannt, sind Speiseteller die gebräuchlichsten aller Teller. Sie besitzen einen Durchmesser von etwa 25 cm und sind sowohl rund als auch eckig erhältlich. Meist ziert sie ein schmaler Rand, der in unterschiedlichen Designs und Farben verfügbar ist und das Essen vor dem Herunterfallen bewahrt. Aufgrund ihrer Größe sind Speiseteller für ausgewogene Hauptgerichte mit Beilagen bestens geeignet.

Suppenteller

Zu einem ausgewogenen Menü gehört natürlich auch eine Vorspeise – diese gibt es meist in Form einer Suppe. Damit die Flüssigkeit nicht ausläuft, sind Suppenteller extrem konkav geformt. Wie Essteller haben Sie einen Durchmesser von 25 cm. Eine Suppe wird gerne auch in einer Suppenschüssel oder Suppentasse serviert.

Pastateller

Suppenteller und Pastateller werden oft verwechselt. Es gibt jedoch einen kleinen Unterschied: Pastateller haben einen Durchmesser von etwa 30 cm und sind somit größer als Suppenteller. Zudem verfügen sie über einen breiteren Rand, die tiefe Formung ist hingegen ähnlich.

Pizzateller

Eine frisch gebackene Pizza direkt aus dem Ofen schmeckt am besten auf einem großen Teller, der den vollen Umfang abdeckt. Pizzateller gehören neben Platztellern mit einem Durchmesser von 32 cm zu den größten Ausführungen des Geschirrs.

Grillteller

Sie kennen sicherlich das Problem: Beim Grillen gibt es verschiedene Soßen und Beilagen – anfangs noch alles gut sortiert, ist irgendwann alles miteinander vermischt. Mit einem Grillteller, der gerne auch als Fondueteller genutzt wird, umgehen Sie dieses Chaos schon vor dem Essen. Der Teller ist unterteilt in einen großen Bereich für die Hauptspeise und in mehrere kleine Sektionen für Soßen und Beilagen.

Dessert- und Kuchenteller

Nach einem deftigen Menü verlangt der Körper oftmals etwas Süßes zum Ausgleich. Am besten wird die leckere Nachspeise auf einem Dessertteller serviert. Er besitzt einen Durchmesser von 21 cm und kann ebenso als Kuchenteller oder Frühstücksteller verwendet werden.

Brotteller

Brotteller sind etwas kleiner als Kuchenteller und werden gerne fürs Abendbrot mit der Familie genutzt. Die Fläche ist perfekt, um darauf Brote zu schmieren oder kleine Antipasti-Gerichte zu servieren.

Was in einem Geschirrset neben Tellern noch vorhanden sein sollte


Die verschiedenen Teller-Varianten haben wir bereits aufgeführt, doch ein vollständiges Tafelservice besteht nicht nur aus den runden oder eckigen Helferchen. Zu umfangreichen Geschirrsets gehören auch Kaffeebecher für das nächste Kaffeekränzchen oder eine Müslischale für die morgendliche Stärkung. Ebenso sind Eierbecher, Tassen, Frühstücksbrettchen und Tortenplatten ein wichtiger Bestandteil der Küchenutensilien.

Für eine umfangreiche Beratung für die richtige Auswahl der Teller, steht unser freundliches und engagiertes Team Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder Telefon und wir beantworten Ihre Fragen.







Zertifizierter Käuferschutz mit Trusted Shops

Erwin Müller erhält bei Trusted Shops eine Bewertung von 4.78 von 5 Punkten. Basierend auf 836 Bewertungen.